Land der Wanderer und Historiker, Wissenschaftler und Künstler..

Jahrtausendealte Geschichte im Zeitraffer erleben, eine Nacht in der Wüste verbringen und schwerelos im Toten Meer schweben - Jordanien begeistert mit filmreifen Landschaften und einzigartigen Erlebnissen.

 

Im haschemitischen Königreich liegen die Zeugnisse großer Kulturen eng beisammen und werden von imposanten Naturschätzen wie dem Unterwasserparadies des Roten Meeres ergänzt. Ein Höhepunkt dieser Jordanienreise ist der Besuch der antiken Felsenstadt Petra, die von den Nabatäern bereits vor der Zeitrechnung in den Stein geschlagen wurde. Weitere Ausflüge führen zur weltweit besterhaltenen römischen Siedlung Jerash, in die moderne Hauptstadt Amman und zur Mosaikstadt Madaba mit der berühmten, aus, zwei Millionen Steinen zusammengesetzten Landkarte aus dem 6. Jahrhundert.

Ein absolut einmaliges Ereignis ist die Übernachtung im Beduinenzelt im Herzen der Wüste Wadi Rum, die als Schauplatz des Films "Laurence von Arabien" in den 1960er Jahren berühmt wurde. Ausgangspunkte Ihrer Reise sind luxuriöse 5-Sterne-Hotels am Roten Meer und am Toten Meer, die mit privaten Stränden, genussvoller Kulinarik und großem Wellness- und Sportangebot aufwarten.

 

Highlights dieser Reise

  • UNESCO-Welterbe und neues Weltwunder: Felsenstadt Petra
  • Wüstentour Wadi Rum mit Übernachtung im Beduinenzelt
  • Mosaikstadt Madaba, Ruinen von Jerash und Berg Nebo
  • Jordaniens Hauptstadt Amman
  • Traumhafte Unterwasserwelt des Roten Meeres 
  • Fünf-Sterne-Hotels am Roten Meer und am Toten Meer mit eigenem Strand