Gemeinsam den Klimaschutz unterstützen – Machen Sie Ihren Flug CO₂-neutral

Drei Möglichkeiten, ein Ziel:

Klimaschutz

1) Innovative Treibstoff-Technologie fördern

Nachhaltiger Flugkraftstoff, sogenanntes Sustainable Aviation Fuel (SAF), wird nicht aus fossilen Rohstoffen, sondern auf Basis gebrauchter Speiseöle und -fette oder aus Abfällen der Agrarwirtschaft hergestellt. SAF spart im Vergleich zu herkömmlichem Kerosin circa 80% der CO₂-Emissionen ein. Damit Sie eine vollständige CO₂-Reduktion erreichen, setzen wir die dafür erforderliche Menge SAF ein.

SAF-Pakete der Lufthansa Group können Sie in Ihrem Lufthansa City Center Reisebüro buchen.

2) CO₂-Kompensation durch hochwertige Klimaschutzprojekte

Gemeinsam mit myclimate fördern die Airlines der Lufthansa Group weltweit Klimaschutzprojekte. Hierzu gehören beispielsweise die Renaturierung von Mooren in Deutschland, der Bau von Biogasanlagen in Brasilien oder der Schutz bedrohter Wälder in Tansania. So leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern auch für mehr Biodiversität und verbesserte Lebensbedingungen für Menschen vor Ort. 

3) Die ideale Kombination

Mit dieser Option sorgen Sie dafür, dass der eine Teil Ihres Beitrags in Klimaschutzprojekte, der andere in die Verwendung von Sustainable Aviation Fuel (SAF) fließt. So wählen Sie eine effiziente Kombination zum CO₂-neutralen Reisen.

Unser Partner:

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Klimafreundlicheres Fliegen

Etihad – Nachhaltigkeit zahlt sich aus

Mehr internationale Verbindungen im Europatakt

SCNF – schnell und nachhaltig

Die Betriebs-KlimaBahnCard

United Airlines – Klimaneutral bis 2050

Etihad Airways

Mehr Direktverbindungen

Qatar Airways – Aktiv gegen den Klimawandel

SAS – Ziele für mehr Nachhaltigkeit

Besser Mieten. Willkommen bei Avis.

Geschäftsreisen 2022