Club Med – Cefalú

Für mich ging es im März auf die italienische Insel Sizilien. Beim Anflug auf Catania sieht man schon von weitem den Ätna und seinen riesigen Krater, in den man aus dem Flugzeug schon fast reinsehen kann. Unglaublich.

Ich durfte zusammen mit meinen Kolleg:Innen im ersten „Trident Resort“ Europas, dem Club Med Cefalú wohnen. Die Anlage ist wunderschön grün, felsig und aufgeteilt in viele kleine einzelne Villetas aus denen man eine perfekte Sicht auf das Meer und den Ort Cefalú hat.

Vom Steg aus kann man ins kristallklare Wasser schauen und schon einige Fische erkennen – im Sommer kann man hier auch tauchen. Zum Gelände gehören ein Tennisplatz sowie ein Naturpool, ein Spa und verschiedene Restaurants.

Vom Club Med aus sind es gut 20 Minuten zu Fuß entlang des Strandes bis zur kleinen Küstenstadt Cefalú, die vor dem Burgberg „Rocca di Cefalú“ liegt. Am Strand essen wir ein italienisches Gelato und fahren mit der Vespa durch die Gassen. Das Flair dieses kleinen Ortes macht einfach unglaublich gute Laune und an jeder Ecke findet man etwas Neues typisch Italienisches.

Auf Sizilien erwartet Sie aber nicht nur italienisches dolce Vita sondern auch viel griechische Kultur – vor allem ein Ausflug zum Amphitheater in Taormina oder ein Besuch in Palermo werden Sie begeistern.

Ich freue mich auf Sie! 

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Aserbaidschan

Costa Rica

MS Europa

Malediven

Jordanien

SY Royal Clipper

Namibia

Antarktis Expedition

ROBINSON Club Daidalos